Donnerstag, 21. November 2013

Kochschürzen

Binnen einer Woche haben Nina und ich es endlich gepackt und - wie wir es schon lange wollten - sechs tolle Schürzen genäht, Motive gezeichnet und die Schürzen damit bedruckt. Als Anreiz wählten wir den Erscheinungstermin von Pure Fruit 6, das ja ein Comickochbuch geworden ist.
Hier als Beispiel der Fernsehkoch: erst die Skizze, dann mit Feder auf Folie gezeichnet und zum Schluss in Weiß auf die Kochschürze gesiebdruckt. Der Koch ausgerechnet hätte dunkel auf hellem Stoff besser gewirkt. Aber den anderen Motiven steht das Weiß sehr gut.











Montag, 11. November 2013

Was ist das?

Manchmal lässt die gute Idee lange auf sich warten. Dies ist sie nicht.
Und wofür, das sage ich auch nicht.